Qualifizierung der Prüfer/-innen zur Abnahme des Deutschen Sportabzeichens für Menschen mit Behinderungen

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und der Deutsche Behinderten-Sportverband (DBS) haben vereinbart, die Integration der Menschen mit Behinderungen in den Sport zu fördern und die Anerkennung des Wertes des Deutschen Sportabzeichens durch die Menschen mit Behinderungen zu steigern.

Zweck der Vereinbarung ist es, überall in Deutschland die Möglichkeit des Erwerbs des Sportabzeichens zu schaffen und zu regeln.

Zur Qualifizierung der erforderlichen Prüfer/-innen bietet der Behinderten-Sportverband Niedersachsen (BSN) am 27. Oktober 2018 in Hannover den Lehrgang an. Der Lehrgang ist landesoffen und wird für den Zusatzerwerb durchgeführt. Voraussetzungen sind somit die Prüfberechtigung für Menschen ohne Behinderung und die Teilnehmer/-innen müssen Mitglied in einem LSB-Sportverein sein.

Eine Teilnehmergebühr wird nicht erhoben. Fahrtkosten können vom BSN nicht erstattet werden.

Organisationshinweise für den Lehrgang:

    Zeit: Samstag 27. Oktober 2018 09:30 bis 17:00 Uhr

     Qualifizierungsinhalte:

        - Regelwerk “Deutsches Sportabzeichen für Menschen mit Behinderungen”

        - Medizinische Klassifizierung

        - Bearbeitung der Prüfungsunterlagen

        - Systematik der Prüfung

 Anmeldung und weitere Informationen

Anmeldeschluss: 14.09.2018

Peter Lenz, Beauftragter Sportabzeichen

 

Behinderten-Sportverband Niedersachsen e.V.,

Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover

0511/1268 5100, Fax 0511/1268 45100, info@bsn-ev.de

 


30. August 2018 - Sportivationstag in Buchholz

am 30. August 2018 sollte in Kooperation mit der Förderschule An Boerns Soll, der Kreissportbund Harburg-Land, Blau-Weiss-Buchholz und dem BSN wieder der Sportivationstag (Sportabzeichentag für Schüler mit Behinderung) in Buchholz stattfinden. Bedauerlicherweise musste, aufgrund des Regen-Wetters, das Sportfest unter freiem Himmel kurzfristig abgesagt werden.  

Stattdessen fand das Spielfest in der Förderschule An Boerns Soll mit rund 200 Kindern statt. Zu den Aktivitäten gehörten: Geschicklichkeitsspiele, sich schminken lassen oder Buttons pressen.
Das Maskottchen "Spurti" spornte die Schüler an, die 13 Spielstationen zu besuchen. Am Ende gab es für alle Teilnehmer Medaillen.

Wir hoffen und freuen uns auf eine erfolgreiche Austragung im Jahr 2020.  


Aktuelles

Kinderturnabzeichen. Weiterlesen ...

WomenPowerDay 2018. Weiterlesen ...

Qualifix Vereinsarchiv. Weiterlesen ...

Gesund älter werden und bleiben. Weiterlesen ...

Sport im Park in Winsen. Weiterlesen ...

Niedersächsische Ehrenamtskarte. Weiterlesen ...

Termine